Die Mondlandung,
Fakt oder Fake?  
   Hinweise & kein Disclaimer


Wir respektieren Ihre Privatsphäre NICHT!

Aus diesem Grund weigern wir uns, auf Ihrem Rechner herumzuschmieren und setzen daher keine Cookies. Erst recht nicht mit der Verdummungsbegründung, dass sich "das Nutzererlebnis verbessert". Guter Rat: Löschen Sie mindestens einmal pro Woche Browserverlauf und Cookies.

Durch Aufruf dieses Internet-Auftritts haben Sie sich bereits mit unseren Datenschutzbedingungen einverstanden erklärt.

    

Kein Disclaimer

Auf vielen Internetseiten findet man einen sogenannten "Disclaimer", der üblicherweise lautet: "Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (Az. 312 O 85/98) des Landgerichts Hamburg... usw. usw." Völliger Quatsch, nirgendwo steht geschrieben, dass dieser Vermerk erforderlich ist. Übrigens: dieses Urteil wurde nie rechtskräftig.

Daher gilt für alle auf dieser Website gesetzten Links: wir distanzieren uns   N I C H T .

Ebenso interessiert uns nicht der Hinweis "Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt". Wir
mahnen ab, wie es uns passt! Im Übrigen kann bereits diese Formulierung selbst Grund
für eine Abmahnung sein.

    

Literatur

GEISE, GERNOT L.: "Die dunkle Seite von Apollo". Peiting: Michaels-Verlag, 2002.

WISNEWSKI, GERHARD: "Lügen im Weltraum", 2. Auflage. Rottenburg: Kopp Verlag, 2019.

RÖTHLEIN, BRIGITTE: "Der Mond". München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 2008.

    

Quellenangaben für Fotos

Sofern nicht anders angegeben: NASA.